Need help?

800-5315-2751 Hours: 8am-5pm PST M-Th;  8am-4pm PST Fri
Medicine Lakex
medicinelakex1.com
/w/wohnblog.ch1.html
But Australian doctors confirm that erectile dysfunction is not a total lack of erection cialis australia it is possible that the doctor will be able to determine the etiology of erectile dysfunction.

Tmp-10140

Mitteilen Seite 59
Hoffnung für Besitzer des CS Euroreal Fonds Aufteilen Seite 59
Nutzniessung mindert den Wert massiv im Falle von Ergänzungsleistungen Urteilen Seite 61
Bundesverwaltungsgericht erhält ein neues Gebäude Roche Die Führung des Pharmariesen ist beim
Swatch Die Schuldenkrise in Europa und
Übernahmepreis für Illumina hart geblieben das Abflauen der chinesischen Wirtschaft und hat ihr Angebot nicht noch weiter in die lassen die Anleger befürchten, dass sich Höhe geschraubt. Die Investoren honorieren auch die Konsumentenlaune abkühlt. Sie das vernünftige Vorgehen der Roche-Chefs, die gehen auf Distanz, die Inhaberaktien des Genussscheine steigen um 7,5 Prozent.
Uhrenkonzerns sinken um 2,3 Prozent.
B Ö R S E N W O C H E
Immobilienkauf: Genau hinschauen ABB MIT GUTEN NEWS
Barmittel, Vorbezug aus der 2. Säule: Trotz tiefer Hypozinsen muss man richtig rechnen Holcim mit schwacher Woche FREITAG 1 WOCHE 12 MTE.
«Einerseits will er die Nachfrage UND ALICE CHALUPNY im boomenden Immobilienmarkt Actelion
32.86 –0,3 –35,3 dämpfen, andererseits fördert er ZÜRICH Selbst bewohntes Wohn-
den Wohnungsbau und -kauf.» Credit Suisse N
eigentum darf auch mithilfe von Der Bund stehe «mit einem Bein Givaudan N
Pensionskassengeldern finanziert auf dem Gas- und mit dem ande- 55.25 –1,8 –26,0 werden. Angesichts der verlo- ren auf dem Bremspedal». Julius Bär I
ckend tiefen Hypothekarzinsen Mindestens so wichtig wie die Nestlé N
machen immer mehr Immobilien- Beschaffung von Eigenkapital ist Novartis N
käufer von dieser Möglichkeit aber die Fähigkeit, die Hypothek Richemont I
Gebrauch. Oft auch solche, die langfristig bedienen und – wo er- sich den Erwerb eines Eigenheims forderlich – amortisieren zu kön- mangels Eigenkapital oder wegen nen. Zinsen, Unterhaltskosten zu tiefen Einkommens eigentlich und Amortisation der Immobilie Swiss Re N
gar nicht leisten können. Gemäss sollten gemäss bewährter Bank- Swisscom N
dem Immobilienberater Wüest & regel nicht mehr als ein Drittel des Syngenta N
Partner könnten etliche Käufer monatlichen Bruttoeinkommens Synthes N
die von den Banken geforderten ausmachen. Und dies nicht nur Transocean N
20 Prozent Eigenkapital nur mit bei den aktuell rekordtiefen 11.46 –0,5 –30,2 einer Zusatzspritze aus Vorsorge- Hypothekarzinsen von weniger Zurich FS N
geldern aufbringen. Wer jünger als 2,5 Prozent für zehnjährige QUELLE: THOMSON REUTERS als 50 ist, kann sein ganzes PK- Hypotheken. Mitte der 90er-Jah- Eigenmittel, Einkommen – so rechnen ausgewählte Banken
STARKE SCHWEIZER INDIZES
Guthaben vorbeziehen. Ältere er- re lagen sie mehr als doppelt so Nikkei rutscht ins Minus halten maximal die Hälfte ihres hoch, und es gibt keine Garantie, KAUFPREIS
MTL. BRUTTO-
EIGENMITTEL
aktuellen PK-Vermögens, mindes- (BARGELD, 2./3. SÄULE)
dass die Reise nicht dorthin zu- FREITAG 1 WOCHE 12 MTE.
tens aber so viel, wie sie bis 50 an- gespart hatten.
Bei der Berechnung des Drittels Auch Adrian Wenger, Leiter kalkulieren die Banken deshalb VZ Hypothekarberatung, stellt seit mit einem langfristigen Durch- Ausbruch der Finanzkrise eine schnittszins von 4,5 bis 5 Prozent. Nasdaq Comp.
1 Mtl. Belastung (Hypozinsen, Amortisation, Unterhalts- und Nebenkosten) übersteigt 33% des mtl. Brutto- verstärkte Nutzung dieser Finan- So reichen selbst komfortable Dow Jones Ind. 13 029.3
einkommens 2 Mtl. Belastung unterschreitet 33% des mtl. Bruttoeinkommens 3 Min. 20% Eigenmittel gefordert zierungsform fest, sehr oft von 200 000 Franken Eigenkapital DJ Stoxx 50
Personen kurz vor dem 50. Ge- und ein sehr gutes Jahreseinkom- Nikkei 225
burtstag. «Vermögen, das eigent- te Eigenmittel für die Finanzie- banken, die Raiffeisenbank und fe dagegen verhindern. Sie setzen men von netto 120 000 Franken MSCI World
lich für die Vorsorge bestimmt ist, rung des Eigenheims. Darüber die ZKB verlangen mindestens auf Selbstregulierung und disku- gerade mal für ein Haus oder eine QUELLE: THOMSON REUTERS fehlt in der Folge bei Invalidität hinaus würden Vorbezüge aus der 5 Prozent harte Eigenmittel. Vor tieren derzeit, den vollen Vorbezug Wohnung im Wert von gut 800 000 oder spätestens im Rentenalter Pensionskasse aber weiterhin allem Sozialeinrichtungen und Fi- des Altersguthaben auf das Alter Franken (siehe Rechenbeispiele vielfach», erklärt Wenger. akzeptiert.
nanzverantwortliche der Gemein- 40 zu beschränken oder höchstens in der Tabelle). Zumindest an be- Gefahr droht, wenn die Zinsen den machen Druck, den Pensions- noch 10 Prozent Eigenkapital aus gehrten Lagen gibt es dafür wenig Es drohen finanzielle
wieder steigen sollten: «Uns ist es kassenbezug gesetzlich einzu- PK-Vorbezug zu akzeptieren. Engpässe für Vorbezüger
wichtig, dass das Eigenheim auch schränken. Denn immer mehr Skeptisch gegenüber der ris- Wer selbst abschätzen will, wo in diesem Fall für unsere Kunden Inzwischen sind auch andere Kre- Vorbezüger geraten in späteren kanten Hypothekenfinanzierung die Schmerzgrenze seiner Kredit- SCHWEIZ Zahlen: Gurit, Hupac,
noch bezahlbar ist», sagt Catheri- ditbanken über die Bücher gegan- Jahren in finanzielle Engpässe mit Pensionskassengeldern ist fähigkeit liegt, findet auf der Web- Swiss Deluxe Hotels; General- ne Duttweiler von der Berner gen und haben ihre Kreditvor- und benötigen deswegen ver- auch die Bankiervereinigung. site der meisten Banken Hypo- versammlung (GV): Santhera, Kantonalbank (BEKB). Darum schriften verschärft, wie die Sonn- mehrt Ergänzungsleistungen. Pressesprecher Thomas Sutter thekarrechner, die mit den bank- Basellandschaftliche KB verlange die BEKB seit August tagsZeitung in der letzten Ausga- Banken und Hauseigentümerver- verweist dabei auf die wider- internen höheren Durchschnitts- 2011 mindestens 20 Prozent ech- be berichtete. Die beiden Gross- bände möchten staatliche Eingrif- sprüchliche Politik des Bundes: zinsen kalkulieren.
SCHWEIZ Zahlen: Novartis,
Feintool, Micronas,
Weatherford; GV: Adecco,
Syngenta, Dätwyler, Kardex,
Vontobel, Zehnder;
Statistiken: Aussenhandel
Unternehmenszahlen bestimmen die Woche März, UBS-Konsumindikator März, Uhrenexporte März Börse: Die Dentalimplantatehersteller Nobel Biocare und Straumann legen Quartalsergebnisse vor
SCHWEIZ Zahlen: ABB, Credit
Suisse, Synthes, Von Roll; GV:
ZÜRICH Zahn um Zahn entwickeln
stuft das Kursziel bei 9.50 Fran- ten. Hauptumsatzträger Diovan Publigroupe, St. Galler KB sich die Dentalimplantateherstel- ken ein. Dabei hatte Nobel-Präsi- leidet zunehmend unter der Kon- Hoffen aufs Investmentbanking
ler Straumann und Nobel Biocare dent Rolf Watter erst kürzlich an- kurrenz günstigerer Kopien. Beim zu zahnlosen Tigern. Im Markt klingen lassen, bei einem Über- Versuch, mit Tekturna/Rasilez ein SCHWEIZ Zahlen: Geberit,
zeichnet sich keine Wende zum nahmeangebot von 17 bis 20 Fran- gleichwertiges Nachfolgeprodukt Logitech, Straumann; GV: Besseren ab. Davon wird man sich ken schwach zu werden.
aufzubauen, hat Novartis jüngst ABB, Alpiq, Bobst, Conzzeta, kommende Woche überzeugen Mit Spannung sehen Auguren Rückschläge erlitten. Flughafen Zürich, Goldbach, können, wenn die beiden Konkur- dem Zahlenkranz entgegen, den ABB folgt am Mittwoch mit der Inficon, Lindt & Sprüngli, renten ihre Quartalsergeb nisse am Mittwoch die Credit Suisse Präsentation des Quartalsresul- vorlegen. Bei Straumann interes- vorlegen wird. Wenn das Invest- tats. Das Management hat die siert insbesondere, wie die Kun- mentbanking tatsächlich eine Be- Analysten auf tiefere Brutto- SCHWEIZ Zahlen: Nobel
den die jüngsten Preiser höhungen lebung erfahren haben sollte, ha- Cashflows gefasst gemacht. Für Biocare, Bucher, Looser; GV: aufgenommen haben. Die Biocare- ben Schwarzseher, die bereits den das Brokerhaus Helvea stellt sich Baloise, Credit Suisse, EFG Aktionäre könn ten auf dem fal- Stuhl von Konzernchef Brady aber die Frage, ob die publizier- International, Forbo, Schwei- schen Fuss erwischt werden: Insi- Dougan wackeln sehen, einen ten Prognosen über den wahren 2011 2012
zerische Nationalbank, Tame- der munkeln, dass der Konzern in Erwartungen liegen. Von der ro- SoZ Weber; Quelle: Thomson Reuters dia, VP Bank; Statistiken: KOF den USA schlechter als erwartet Am Dienstag präsentiert No- busten Verfassung der Uhren- Konjunkturbarometer April, abgeschnitten hat. vartis sein Quartalsergebnis. Im- industrie werden die Exportzah- Credit Suisse: Mit Spannung werden die Ergebnisse für die
BfS Lohnentwicklung 2011 Die Bank Vontobel bleibt bei pulse für den Kurs, der bei 50 Fran- len für den zurückliegenden Mo- verschiedenen Bereiche erwartet
ihrer Verkaufsempfehlung und ken dümpelt, sind nicht zu erwar-

Source: http://www.wohnblog.ch/wp-content/uploads/2012/04/sonze-_main_-2012-04-22-058.pdf

sobi.com

Confidential Draft 2012-10-29 Report for the Fourth Quarter and Full Year 2012 Stockholm, 21 February 2013 Geoffrey McDonough, CEO: "2012 was a year of significant progress for Sobi. We recorded double digit growth for Kineret® and Orfadin®, revitalized our distribution partnerships and extended our ReFacto® manufacturing agreement through 2020. We made significant progress with our pipeline and released positive top-line data for both of our long-lasting clotting factors for haemophilia in development with Biogen Idec, and with the approval of Kineret in NOMID1) by the US FDA. Finally, we have achieved our cost discipline targets for the year, and have executed on our strategy to improve the gross margin. At the outset of 2013 we initiated an important partnership in the Partner Products portfolio with Valeant®/PharmaSwiss, and we have also signed a collaboration with Savient for the co-promotion of Kineret in the United States. Today we will offer an additional placement of up to SEK 200 M against our existing bond to ensure that we can meet the opportunities presented by the pace and scale of our Haemophilia programs."

Titelsida

Undersökning av spill och läckage vid hantering av antibiotika inom sjukvården Slutrapport AFA-projekt 07-0043 Olle Nygren och Roger Lindahl Gruppen för Arbetsmiljökemi Miljö- och Biogeokemi Kemiska Institutionen Umeå Universitet Projektet, som redovisas i denna rapport, är ett tillämpat projekt med syfte att dels beskriva omfattningen av det spill och läckage av antibiotika, som förekommer vid svenska sjukhus, dels att ta fram exempel och förslag på åtgärder som kan vidtas för att minska omfattningen och spridning detta spill och läckage. En viktig del av detta projekt är därför en återkoppling av resultat till den undersökta och berörda målgruppen. Denna rapport utgör en viktig del av denna återkoppling.